XT250 Forum
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
KEDO
  Übersicht    Hilfe    Einloggen    Registrieren  
*
17. Juni 2019, 15:52:04
XT250 Forum  |  Werkstatt  |  Pflege  |  Thema: Luftfilterwartung Erweiterte Suche
  « vorheriges nächstes »
Seiten 1
Autor
Thema: Luftfilterwartung  (Gelesen 6010 mal)
« am: 22. Oktober 2009, 21:36:47 »
Luke
Full Member
***
Beiträge: 188



Wie oft kontrolliert ihr euren Luftfilter und wann "behandelt" ihr ihn mit Öl (WD40?) ? Oder lasst ihr ihn komplett trocken?

Wie sind da so eure Erfahrungen?
Gespeichert

 
Antworten #1
« am: 22. Oktober 2009, 21:44:08 »
zwofufzig
Hero Member
*****
Beiträge: 1.062



Hi
Ich nehme das KEDO-LuFi-Öl, Kontrolle bei jedem Ölwechsel,
wenn ich das Gefühl habe, das der zu trocken ist,
wird je nach Verschmutzung entweder gereinigt oder nur "nachgeölt".
Das kann aber bei Anderen je nach Einsatzbereich ( Gelände ) wesentlich öfter nötig sein.
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2009, 22:14:19 von zwofufzig » Gespeichert

 
Antworten #2
« am: 23. Oktober 2009, 10:56:11 »
Luke
Full Member
***
Beiträge: 188



"gefühl zu trocken"

wie zeigt sich das denn?
Gibts da Anhaltspunkte beim Fahr oder Startverhalten oder ähnlichem?

Das mit dem Öl is schonmal ein guter Tip, besorg ich mir.
Gespeichert

 
Antworten #3
« am: 23. Oktober 2009, 16:19:34 »
zwofufzig
Hero Member
*****
Beiträge: 1.062



In der Bedienungsanleitung ist ab Seite 81 alles sehr schön beschrieben.
Yamaha gibt 1500 KM als Intervall an, wer will, kann das machen,
das muss jeder selber für sich entscheiden.
« Letzte Änderung: 23. Oktober 2009, 16:21:48 von zwofufzig » Gespeichert

 
Antworten #4
« am: 24. Oktober 2009, 01:33:12 »
Luke
Full Member
***
Beiträge: 188



Ah, cool!
Auf die Idee da mal zuallererst nachzugucken hätt ich auch selbst kommen können *peinlichpeinlich*
Trotzdem wiedermal danke Smiley

Gespeichert

 
Antworten #5
« am: 24. Oktober 2009, 09:02:34 »
healer
Hero Member
*****
Beiträge: 853



ich reinige nach jedem crosseinsatz den lufi und öle ihn dann mit lufi-öl ein.

gruss vom
healer
Gespeichert

yellow rulez

 
Antworten #6
« am: 24. Oktober 2009, 10:59:42 »
Na2107
Jr. Member
**
Beiträge: 83



Kann auch hier aus Erfahrung sagen, ein Neuer wirkt nach fast 30 Jahren Wunder!!
Hab den alten mehrfach gereinigt, trotzdem lief sie wie zugeschnürt.
Dann einen billigen aus dem Netz, da verschluckte sie sich andauernd beim Gas wegnehmen!!
Danach den echten vom Yamsel Händler. Seit dem Top, hätte ich schon Mal eher machen sollern!!

Grüsse

Na2107
Gespeichert
 
Antworten #7
« am: 24. Oktober 2009, 11:18:22 »
zwofufzig
Hero Member
*****
Beiträge: 1.062



Kannnst du den Preis für den Originolen nennen ?
Ich hab im Moment auch einen Zubehör-Filter verbaut.
« Letzte Änderung: 24. Oktober 2009, 11:20:58 von zwofufzig » Gespeichert

 
Antworten #8
« am: 24. Oktober 2009, 13:21:40 »
Luke
Full Member
***
Beiträge: 188



Also ich hab letztes Jahr beim Yamaha Händler 8 Euro bezahlt, aber wenn ich mir so die Preise im Netz angucke kann ich mir jetzt im Nachhinein eigentlich kaum vorstellen dass der wirklich Original war...
Gespeichert

 
Antworten #9
« am: 24. Oktober 2009, 22:17:41 »
Na2107
Jr. Member
**
Beiträge: 83



Doch, das ist der grösste Witz daran!!
Aus dem Zubehör hab ich 8 Euro bezahlt. Für den von Yamaha 12 Euro!!
Bei der Differenz kann ich mich doppelt ärgern.
Aber egal aus Erfahrung klug.


Grüsse

Na2107
Gespeichert
 
Antworten #10
« am: 24. Oktober 2009, 22:37:07 »
zwofufzig
Hero Member
*****
Beiträge: 1.062



Danke für die Info, werde dann mal bestellen.
Bei manchen Teilen schlägt Yamaha preislich dermaßen zu, das geht garnicht mehr.

OT: Es gibt aber immer mal Schnäppchen, z.B. die Führungsringe für die Tachowelle ( 1W1-23389-00-00 ) für schlaffe 3,20 € / Stck. ,
Die dürften wohl bei vielen Schätzchen hinüber sein und dann hat man erst mal wieder 20 Jahre Ruhe.
Gespeichert

 
Antworten #11
« am: 25. Oktober 2009, 03:36:19 »
Luke
Full Member
***
Beiträge: 188





OT: Es gibt aber immer mal Schnäppchen, z.B. die Führungsringe für die Tachowelle ( 1W1-23389-00-00 ) für schlaffe 3,20 € / Stck. ,
Die dürften wohl bei vielen Schätzchen hinüber sein und dann hat man erst mal wieder 20 Jahre Ruhe.

Den Tip kann ich wiederrum gutgebrauchen, Danke!
Gespeichert

 
Antworten #12
« am: 26. Oktober 2009, 18:46:58 »
Na2107
Jr. Member
**
Beiträge: 83



Ist das der Yamahapreis, oder wo gibt es die für 3,20 Stk?
Gespeichert
 
Antworten #13
« am: 26. Oktober 2009, 19:34:57 »
zwofufzig
Hero Member
*****
Beiträge: 1.062



Ja genau, jedenfalls war das letztes Jahr der Preis beim Freundlichen.
Gespeichert

 
Antworten #14
« am: 13. April 2010, 22:19:12 »
xt2500
Jr. Member
**
Beiträge: 29



also ich hab 4,80 gezahlt
Gespeichert
 
Drucken  Seiten 1
XT250 Forum  |  Werkstatt  |  Pflege  |  Thema: Luftfilterwartung « vorheriges nächstes »
Gehe zu:  

    
concern-poster
concern-poster
concern-poster
concern-poster