XT250 Forum

Werkstatt => Sonstiges => Thema gestartet von: joeschmack am 03. Dezember 2017, 11:17:20



Titel: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: joeschmack am 03. Dezember 2017, 11:17:20
Vielen Dank für die manuals, Anleitungen, Tipps ... ich muss das mal loswerden.

Ich baue in diesem Winter zum 3. Mal eine XT auf und verwende nur die Teile und Baugruppen, die ich in den letzten Jahren irgendwo gefunden, als Beigabe dazu bekommen, auf Teilemärkten günstig erstanden oder aus vorherigen Restaurierungen übrig habe. Alles liegt seit längerer Zeit in 4 Bananenkisten. Nach erster Durchsicht ist bis auf wenige Kleinigkeiten alles komplett da. Heute habe ich mit dem Grundieren des Rahmens begonnen. Im Frühjahr soll der TüV-Test sein.

Ohne die zahlreichen Unterlagen, die etliche Leute hier im Forum zum Herunterladen abgelegt haben, käme ich kaum voran. Also daher nochmal vielen DANK !!

Beste Grüße,
JoeSchmack



Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: Franz am 03. Dezember 2017, 20:18:32
Hallo JoeSchmack!
Das hört sich gut an - ich wünsche dir alles, alles Gute beim Aufbau und poste doch ein paar Bilder, wenn du fertig bist :)!

Beste Grüße
Franz


Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: mqp am 04. Dezember 2017, 00:15:30
Das hört sich gut an. In welche Richtung solls denn gehen? Oder wird alles serienmäßig wie das Original?


Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: joeschmack am 04. Dezember 2017, 19:32:24
Hi mqp,

es soll schon eine originale XT werden. Ich in aber kein Purist, schließlich sollen die Kosten niedrig bleiben.
Und wenn später nach der Geländefahrt der Lehm dran klebt, ist filigrane Optik eh wurscht.

Wenn das Hochladen vom Foto klappt, sieht man den ersten Schritt: ordentlich lackierter Rahmen.

Beste Grüße,
JoeSchmack


Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: mqp am 09. Dezember 2017, 18:15:11
Sehr schön. Berichte auf jeden Fall weiter.  :101:


Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: joeschmack am 29. Dezember 2017, 20:38:43
Hallo,

ich bin ein paar Schritte weiter. Hier ist der aktuelle Stand:

Der Rahmen ist fertig, einige Anbauteile sind schon dran. KEDO und insbesondere CMSNL sind einige Euros reicher. Es fehlten doch etliche Teile in den Bananenkisten.

Herausfordernd wird jetzt die Verlegung und Anbindung des Kabelstrangs.
Die nächsten großen Schritte wird dann Motor und Vergaser. Der erste Blick hinein ist aber vielversprechend - keine Späne, kein Gammel.

Wichtig sind die Unterlagen aus dem Forum zur Verlegung der Kabel (Mutter Theresa hilft mit, weil ihre miese Laune im Gesicht, immer schlechter ist, als meine :-).

Beste Grüße und guter Rutsch!
JoeSchmack


Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: Franz am 24. März 2018, 21:21:40
Servus JoeSchmack,

die Bilder sehen ja toll aus - bist du inzwischen schon weitergekommen an der XT?

Beste Grüße
Franz


Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: joeschmack am 09. April 2018, 20:00:29
Hi,

nach 2 zuvor bereits gelungenen Restaurationen war das der dritte komplette Neuaufbau einer XT250 aus hunderten von Einzelteilen. Nur noch die beiden Seitendeckel muss ich noch lackieren und bekleben. Und die Kiste mit meinen Söhnen aus dem Keller ans Tageslicht befördern.

Rückblickend war es doch mehr Arbeit, als erwartet, da ich u.a. auch den Zylinderkopf komplett zerlegen, die Nockenwelle neu lagern, Ventile erneuern und mehrere Gewinde am Kopf reparieren musste. Jetzt ist alles zusammen und ich werde in den nächsten Tagen den ersten Startversuch machen.

An Teilen habe ich jetzt immer noch 2 volle Kisten mit u.a. einem Ständer, Tacho, Vergaser, Tank, Aufkleber, einer Schwinge usw. So hat das mit der 3. XT im letzten Winter auch angefangen ... mal sehen, ob im nächsten Winter das 4. Projekt ansteht. Eine XT mit schwarzem Tank habe ich noch nicht ...

Beste Grüße,
Joe Schmack


Titel: Re: Winterprojekt: Neuaufbau mit Teilen aus der Kiste. Und. DANKE !!!!
Beitrag von: Franz am 20. Mai 2018, 19:22:04
Servus JoeSchmack,
sieht toll aus - was ist das für ein Krümmer bzw. wie hast du den so schön hingebracht?

Beste Grüße
Franz